Kreativteam

"Kreativität bedeutet Wagnis: Alles Neue ist ungewiss, ist nicht konform. Es bedarf der inneren Freiheit des Individuums und der Geborgenheit in seiner Umgebung, um aus dem sicheren, vertrauten Kreis in Unbekanntes vorzustoßen."

Erika Landau

Zu unserem Team zählen erfahrene Künstler und Kunstpädagogen aus den Bereichen Musik sowie bildender und darstellender Kunst. Zusammen stellen wir uns als Bildungspartner an die Seite von Kindern, Eltern, Pädagogen und Einrichtungen. Unser Angebot basiert auf jahrelanger Erfahrung im Bereich der Kunstvermittlung, Kreativitätsförderung und künstlerischer Praxis.

 

Unsere Kursleiter sehen sich als Forscher, die auf ihren eigenen Wissensvorsprung verzichten und sich gemeinsam mit den Kindern auf Lernexpeditionen begeben. So bekommen Kinder Raum für eigene Ideen und Handlungsmöglichkeiten. Die Resultate sind so individuell und einzigartig wie auch unsere „kleinen“ Kursteilnehmer.


Jenny Peters

Kunstpädagogin M. A. | Erlebnispädagogin

Was Kunst in uns bewirken kann und wie sich Kreativität auf unser Inneres auswirkt, fand ich schon immer spannend. Das Studium Kunstpädagogik in Kombination mit Psychologie & Soziologie in Gießen habe ich 2011 erfolgreich mit Magistra Artium abgeschlossen. Neben meinem Studium habe ich Kreativ- und Kunstprojekte etwa für die Gemeinwesenarbeit und Schulen in Gießen konzipiert und durchgeführt. 

Neben dem Kunstpädagogikstudium in Gießen absolvierte ich erfolgreich verschiedene Aus- und Weiterbildungen im Bereich der Erlebnispädagogik beispielsweise zu den Themen Klettern, Kanu fahren etc. da es mich schon immer in die Natur zog. Im Rahmen von Land Art finde ich es spannend Kunst und Natur miteinander zu verknüpfen.

 Seit Oktober 2012 studiere ich berufsbegleitend den Magisterstudiengang Intermediale Kunsttherapie an der MSH in Hamburg. 2017 werde ich diesen voraussichtlich abschließen. Als angehende Kunsttherapeutin empfinde ich das Spiel mit den Materialien der Kunst und Kreativitätsförderung als eine essentielle Aufgabe in der heutigen Zeit.



Nadine Schalch

Logopädin

Gemeinsam mit kukonti möchte ich Kindern Raum geben, ihre Kreativität zu entfalten. Ich bringe unter anderem die Sprache als kreatives Werkzeug mit ins Spiel. Wörter können erinnern, erklären, benennen und etwas vorstellen. Sie können dazu anregen, zu träumen, sich etwas auszudenken, Freude zu empfinden. Beim Malen, Gestalten, Erfinden, Fantasieren oder Philosophieren finden Kinder ihren eigenen Ausdruck. Es ist faszinierend dabei mitzuwirken, wie wie sich Bilder zu Worten (und umgekehrt) entwickeln, wie wir über Kunst ins Gespräch kommen oder Bewegung etwas sprachlich ausdrückt.

 In die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen bin ich schon früh hinein gewachsen indem ich mich in verschiedenen Vereinen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit als Trainer & Betreuer engagiert habe. Dem Wettenberger Sammelsurium Amateurtheater e.V., der sich speziell auf die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Alter von 5 - 18 Jahren konzentriert bin ich auch heute noch eng verbunden und arbeite dort ehrenamtlich als Requisiteurin und Schauspielerin. Vielfältige Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern ab 3 Jahren bringe ich zusätzlich durch meinen Beruf als Logopädin mit ein.



Xenia Zimbal

Kunstpädagogik Studentin 

Während meines Bachelor Studiengangs - Außerschulische Kunstpädagogik - habe ich ein längeres Praktikum bei kukonti absolviert. Ich habe dabei Einblicke in ganz unterschiedliche Konzepte, Projekte und Kurse gewonnen und durfte diese aktiv begleiten. Begeistert von dem Konzept dieser Einrichtung habe ich meine Bachelorthesis über das Thema "Kreativitätsförderung" geschrieben und meinen Bachelor an der Justus-Liebig-Universität Gießen erfolgreich abgeschlossen.

 

Es bereitet mir sehr große Freude die Entwicklung von Kindern durch gezielte, individuelle Förderung zu unterstützen und dabei Fantasie anzuregen, manuelle Fähigkeiten auszubauen, aufeinander einzugehen, Spaß zu haben, Erfahrungen mit ganz unterschiedlichen Materialien der Kunst und des Alltags anzubieten.

 

Derzeit befinde ich mich in meinem Masterstudium an der Justus-Liebig-Universität in Gießen und wirke bei Projekten, Kursen und Kindergeburtstagen von kukonti mit.



Jannik Sygusch

Praktikant | Kunstpädagogik Student

Ich bin Student an der Justus-Liebig-Universität Gießen und studiere Kunstpädagogik, sowie Musikpädagogik und Musikwissenschaft. Im dreidimensionalen Raum bin ich am liebsten tätig und finde es sehr interessant mit Metall als künstlerisches Material zu arbeiten, mein zweiter Schwerpunkt befindet sich in der Druckgrafik. Ich werde voraussichtlich Ende 2016 meinen Bachelor Abschluss erfolgreich absolvieren, zur Zeit aber führe ich ein längeres Praktikum bei kukonti durch, um ein möglichst umfangreichen und vielfältigen Einblick in mein späteres Berufsfeld zu bekommen.

 

Die Arbeit mit Kindern macht mir viel Spaß, denn sie sind immer wieder für Überraschungen gut und finden erstaunliche und kreative Lösungswege für Probleme. Gerade hier kann die Kunst ihr volles Potential ausschöpfen und aktiv an einem gestalterischen Prozess teilnehmen. Sie ist in der Lage Verbindungen aufbauen oder bereits vorhandene zu verstärken und langfristig kreatives Denken zu ermöglichen. 


kukonti - kunstspielraum ist eine eingetragene Marke im Register des Deutschen Marken und Patentamtes.

kukonti Newsletter abonnieren

Ihr Vorteile

> Aktuelle Informationen als Erste erhalten

> Keine Aktionen und Projekte verpassen

> Exklusive Angebote erhalten

Jetzt mit ihrer Email Adresse anmelden

Wenn Sie sich vom Newsletter abmelden möchten, klicken Sie bitte den Abmeldelink im unteren Bereich unseres Newsletters.

Kontakt

Treten Sie per Email, telefonisch oder über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung.

Empfehlen Sie uns weiter